JETZT BUCHEN

Kontakt:
Mon-Sam: 08-20:00 |Sam: 09-19:00 | Son:

Cookies

Februar 8th, 2016 by

TAGS

Was ist ein Cookie?

Cookies sind Informationen, die auf Ihrem Computer von der Webseite gespeichert werden, die Sie besuchen. Cookies speichern normalerweise Ihre Einstellungen für die Webseite, wie z.B. bevorzugte Sprache oder Adresse. Wenn Sie später dieselbe Webseite öffnen,versendet der Webbrowser Cookies, die sich auf dieser Seite befinden. Dies ermöglicht der Seite, Informationen darzustellen, die Ihren Bedürfnissen angepasst sind.

Cookies können eine große Bandbreite an Informationen, einschließlich persönliche Informationen (wie z.B. Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse) speichern. Dennoch kann diese Information nur gespeichert werden, wenn Sie diese Option ermöglichen. Webseiten können keinen Zugang zu Informationen haben, die Sie ihnen nicht gegeben haben und können keinen Zugang zu anderen, auf Ihrem Rechner befindlichen Daten haben. Die gegebenen Aktivitäten der Speicherung und Versendung von Cookies sind für Sie nicht ersichtlich. Sie können dennoch Ihre Webbrowser-Einstellungen so ändern, dass Sie selbst wählen können, ob Sie Anträge zur Speicherung von Cookies annehmen oder ablehnen wollen oder ob Sie die gespeicherten Cookies automatisch bei der Schließung des Webbrowsers löschen wollen und Ähnliches.

Wie können Sie Cookies deaktivieren?

Durch Aktivierung bzw. Deaktivierung von Cookies beschließen Sie, ob Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer erlauben möchten oder nicht. Die Cookie-Einstellungen können auf Ihrem Webbrowser kontrolliert und konfiguriert werden. Bezüglich Informationen über Cookie-Einstellungen wählen Sie bitte den Webbrowser, den Sie benützen.

Was sind Session-Cookies?

Sitzungscookies oder Session-Cookies welche Solaris verwendet, werden von dem Computer nach Schließung des Webbrowsers entfernt. Dadurch speichern Websites vorläufige Daten, wie z.B. Artikel im Einkaufskorb.

Was sind Persistent-Cookies?

Persistent-Cookies welche auch Solaris verwendet, bleiben auf dem Computer auch nach der Schließung des Webbrowser-Programms. Durch sie speichern Websites Daten, wie z.B. Namen für die Anmeldung und das Passwort, so dass Sie sich nicht nach jedem Besuch einer bestimmten Webseite anmelden müssen. Persistent-Cookies bleiben auf dem Computer tagelang, monatelang oder sogar jahrelang.

Was sind Cookies von Erstanbietern?

Cookies von Erstanbietern kommen von Webseiten, die Sie aufmachen. Sie können Session-Cookies oder Persistent-Cookies sein. Mit Hilfe dieser Cookies können Webseiten Daten speichern, die erneut bei dem nächsten Besuch dieser Webseite verwendet werden.

Was sind Cookies von Dritten?

Cookies von Dritten stammen aus Werbungen von anderen Webseiten (wie z.B. Flash-Werbungen oder andere Werbungen), die sich auf der Webseite befinden, die Sie aufgemacht haben. Mit Hilfe dieser Cookies können Webseiten die Verwendung von Internet zu Marketingzwecken verfolgen.