JETZT BUCHEN

Kontakt:
Mon-Sam: 08-20:00 |Sam: 09-19:00 | Son: 09-19:00

grad_šibenik

TAGS

Šibenik ist die Stadt mit reicher Geschichte und modernen Attraktionen. Šibenik wird Sie durch viele Sehenswürdigkeiten und unwiderstehlichen Charme bezaubern. Die ältesten Denkmäler stammen aus dem 11. Jahrhundert. Die Stadt, die den vollen Aufschwung im späten Mittelalter erlebt hat, bietet heute eine Vielfalt von interessanten sehenswerten Orten. Wir landen Sie ein, 10 sehenswürdige Attraktionen von Šibenik, die auf unserer Liste stehen, selbst zu besuchen und erforschen.

Dom des Hl. Jakov

Der Dom des Heiligen Jakov in Šibenik befindet sich auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Der Bau des Doms war im 15. und 16. Jahrhundert und dauerte über 100 Jahre. Deswegen bemerkt man auf dem Dom zwei verschiedene Baustilen: Der früher gebaute Teil gehört zur Gotik, während der später gebaute Teil – einschließlich der Kuppel – zum Stil der Renaissance gehört. An der Außenseite befindet sich ein von den interessantesten Merkmalen des Doms – mehr als 70 Köpfe aus Stein, die Stadtbürger von Šibenik aus dem 15. Jahrhundert porträtieren.

katedrala

 

Mittelalterlicher Klostergarten des Hl. Lovro

Der mittelalterliche Garten versteckt sich im Hof des Klosters Hl. Lovro. In dieser wunderschönen Oase gibt es mehr als 100 Arten von Gewürz- und Heilpflanzen sowie Feigen, Granatäpfel und einige Zypressen. Der Garten hat eine sehr einfache Struktur, die aus 4 Feldern und zwei Gartenwegen besteht. Mitten im Garten befindet sich ein kleiner Springbrunnen.

 

Strand Banj

Vom Stadtstrand Banj gibt es einen fantastischen Blick auf die Altstadt Šibenik. Der Strand wurde erst vor zwei Jahren geöffnet. Auf dem Banj kann man Beachvolleyball spielen und in der Bar eine Erfrischung finden. Der nächste Sandstrand ist einige Kilometer entfernt und befindet sich im Solaris Beach Resort. Der weiße Strand wurde mehrmals für Inhalte am Strand und Wasserqualität ausgezeichnet.

 

Aquapark

Der Aquapark bietet Spaß für alle Generationen. Finden Sie Erfrischung im ersten und einzigen Aquapark in Dalmatien, der nur 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist. Lassen Sie sich vom Faulen Fluss treiben, gehen Sie auf die Rutschen oder bleiben Sie unter dem Großen Fass stehen, das jede ein Paar Minuten 120 Liter Wasser über die Besucher ausschüttet. Das Wasser-Abenteuer wartet auf Sie!

 

Falkenzentrum

Das Falkenzentrum hat eine ruhige Lage im dichten Kiefernwald in Dubrava, das nur 8 Kilometer vom Zentrum Šibenik ist. Das ist ein einzigartiger Ort, wo man den Falken Auge zu Auge gegenübersteht und vieles über das Leben von Raubvögeln lernt.

 

4 Festungen von Šibenik

Die 4 Festungen von Šibenik sind atemberaubende Sehenswürdigkeiten. Die Geschichte von Šibenik beginnt mit der Festung des Hl. Mihovil, die im 11. Jahrhundert gebaut wurde. Diese Festung wurde in 2014 ganz renoviert und darauf wurde auch die Sommerbühne geöffnet, worauf viele musikalisch-theatralische Aufführungen stattfinden. Die Festung des Hl. Ivan und die Festung Barone waren im späten Mittelalter für den Schutz gegen die Türken wichtig. Im September 2014 diente die Festung des Hl. Ivan als historische Kulisse für die 5. Staffel der Serie Game of Thrones. Die Festung des Hl. Nikola befindet sich am Eingang in den Kanal des Hl. Ante. Sie ist sehr gut bewahrt und interessant für alle Besucher.

 

Stadtmuseum von Šibenik

Das Stadtmuseum von Šibenk befindet sich im Fürstenpalast in der Nähe des Doms. Das Museum zeigt durch viele multimediale Inhalte die Geschichte von Šibenik und Kroatien. Der ganze Bestand des Museums wird in archäologische Sammlung, kulturgeschichtliche Abteilung und die Abteilung neuer Geschichte eingeteilt. Zur Dauerausstellung gehören etwa 150.000 Ausstellungsstücke.

 

Dalmatinischer Ethno Dorf

Besuchen Sie den Ort, wo alte Bräuche zum Leben erweckt werden. Dalmatinischer Ethno Dorf führt uns in die vergangene Zeit. Spazieren Sie durch enge steinige Straßen im Dorf und finden Sie heraus, wie man früher gewebt hat oder wie früher Öl und Schnaps hergestellt wurden. Alles das  wird Ihnen von traditionell angezogenen Handwerkern gezeigt, die in kleinen Häusern und Werkstätten arbeiten. Traditionelle Steinhäuser und alte Mühlen schaffen ein stimmungsvolles Ambiente. Besonders interessant ist, in einer gemütlichen Atmosphäre die Vorbereitung der Peka-Spezialitäten beobachten und dieses Essen dann kosten.

 

4 Brunnen

Die vier Brunnen befinden sich auf dem gleichnamigen Platz in der Nähe vom Dom des Hl. Jakov. Sie wurden von Juraj Dalmatinac entworfen, sowie auch die erste Bauphase des Doms. Im Mittelalter waren die Brunnen die Hauptquelle für Trinkwasser in Šibenik, und heute sind sie eine unvermeidliche Sehenswürdigkeit.

 

Promenade am Kanal des hl. Ante

Die Promenade am Kanal des Hl. Ante wurde vor zwei Jahren geöffnet. Seitdem ist die Promenade der Lieblingsort für Spaziergänge vieler Menschen aus Šibenik. Von der Promenade und von mehreren Aussichtspunkten hat man einen wunderschönen panoramischen Blick auf die ganze Stadt.

 

Šibenik zählt 24 Kirchen, 4 Festungen und 4 Brunnen und das Stadtzentrum hat die größte Anzahl an Treppenstufen Kroatiens – sogar 2851. Diese Stadt, die in bildhafter Bucht liegt, wird Sie auf den ersten Blick bezaubern. Sie werden sich bestimmt wünschen, die Stadt wieder zu besuchen und ihre Sehenswürdigkeiten noch vielmals zu erleben.